Zeit im Wind von Nicholas Sparks

Infos zum Buch:

Titel: Zeit im Wind

Autor: Nicholas Sparks
Verlag: Heyne
Seitenanzahl:  223


Klappentext: 

Eine Hymne an die Kraft der Liebe!

Beaufort, North Carolina im Jahre 1958. Es ist das letzte Highschool-Jahr für Landon, als er sich beim Schulball notgedrungen mit der Außenseiterin Jamie arrangieren muss. Doch zwischen dem ungleichen Paar ntwickelt sicheine ungewöhnliche intensive Liebesbeziehung,die auch von einem schweren Schicksalsschlag nicht erschüttert werden kann.

Meine Bewertung: 


Erster Satz: Als ich siebzehn war, veränderte sich mein Leben für immer.

Kennt ihr das auch, ihr lest grad ein Buch zu Ende und denkt die ganze Zeit
"Was wäre wenn...?" Dies habe ich immer bei den Büchern von Nicholas Sparks.
Diese Bücher bringen mich immer zum weinen und ich denke mehr über den
Inhalt nach,als bei anderen Büchern. Ich finde die Geschichten von Nicholas Sparks
sind sehr nah an der Realität. Alles was er schreibt fühlt sich so wirklich an.
Es sind Gefühle beim lesen seiner Bücher da die man einfach nicht beschreiben kann.

Ich bin mit einer hohen Erwartung an dieses Buch gegangen, und als ich ungefähr
50 Seiten gelesen hatte war ich etwas enttäuscht, ich fragte mich ob diese Geschichte
wirklich etwas für mich ist. Denn Jamie die im Buch als sehr religiös und anders
als alle anderen beschreiben wird, war mir so fremd, dass ich wirklich dachte:
"Soll ich das Buch vielleicht doch abbrechen?"
Aber dann merkte ich, dass ich wie Landon, Jamie von Seite zu Seite mehr
kennen lernte und sie mir dann doch gefiel. Ich konnte Jamies Meinung zur Religion
und ihrem Vater immer mehr verstehen und auch warum Landon sich
veränderte, seitdem er bei ihr war. 
Ich fing an Jamie zu mögen und mir schien die Geschichte dann immer mehr zu zu sagen.

Vorsicht! Diese Geschichte hat ein unvorstellbares und herzzerreisendes , liebevolles Ende!
Und ich muss wirklich sagen, schon lange habe ich keine so Herzzerreißende Geschichte
gelesen wie diese!

Wie Nicholas Sparks am Anfang seiner Geschichte schreib:
"Dies ist meine Geschichte. ich verspreche, dass ich nichts auslassen werde. Erst werden 
sie lächeln, dann werden sie weinen- aber sagen sie nicht, ich hätte sie nicht gewarnt!"

All dies trifft zu!


Mein Fazit:
Eine Geschichte zum schmunzeln, lachen und weinen!
Ein Muss für jeden Nicholas Sparks Fan!

♥♥♥von 5 Buchherzen :) 

Kommentare:

  1. Hey du!

    Ich unterstütze Japan! Du auch? Ich habe dir eine Tafel Schokolade geschenkt! Hol sie dir gleich ab und sei bei der Blogger-Aktion dabei!

    http://ankas-geblubber.blogspot.com/2011/03/bloggeraktion-fur-japan.html

    Liebe Grüße
    Anka

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Rezi! Ich weine auch immer bei berührenden Büchern.
    LG, Damaris

    AntwortenLöschen
  3. Von dem Buch gibt es eine tolle Verfilmung: Nur mit Dir ( A Walk to remember)
    Was du gesagt hast über das nachdenken über diese Bücher stimmt. Manchmal denke ich jedoch es ist immer etwas dasselbe, 2 verlieben sich, es gibt ein Problem, sie kommen doch zusammen und das Ende bringt einen (positiv oder negativ) zum weinen. Und trotzdem ist es immer wieder schön die Bücher zu lesen, allein wegen seiner tollen Wortwahl und seinem Talent mit der Sprache umzugehen.

    Tolle Bücherrezis und schöne Seite :D

    AntwortenLöschen