Die Auswahl Cassia & Ky 1 von Ally Condie

Infos zum Buch:
Titel: Die Auswahl Cassia & Ky 1
Autor: Ally Condie
Verlag: Fjb
Seitenanzahl: 453
Preis: 16,95 Euro

Klappentext:
Für die 17-jährige Cassia ist heute der wichtigste Tag ihres Leben:
Sie erfährt, wen sie mit 21 heiraten wird. Doch das Ergebnis überrascht alle:
Xander, Cassias bester Freund, ist als ihr Partner vom System ausgewählt
worden. Als jedoch, offenbar wegen eines technischen Defekts,
das Bild eines anderen Jungen auf dem feierlich überreichten Microchip auftaucht,
wird Cassia misstrauisch. Kann das System wirklich entscheiden, wen sie lieben soll?




Meine Bewertung: 

Erster Satz: Jetzt, wo ich herausgefunden habe, wie ich fliegen kann, 
                  welche Richtung soll ich nehmen hinaus in die Nacht?

Habt ihr euch schon mal ein Cover genau angesehen?
Es sagt genauso viel aus, wie ein Bild von einem Künstler.
Bei diesem Buch, scheint es so als sei Cassia in
einer Seifenblase ( oder Kugel) eingesperrt.
Dies spiegelt sich in der  Geschichte auch wieder. Denn es gibt
Regeln, die Cassia und die anderen Menschen einhalten müssen.
Doch Cassia fängt an diese Regeln zu brechen..

Ich persönlich finde dieses Buch , wirklich gut gelungen.
Das Buch vermittelt starke innere Gefühle der Charaktere so,
als würde man selbst in dem Geschehen mit drin stecken. Man
fängt an eine Verbindung zu den Charakteren aufzubauen.
Um so wenig wie möglich zu verraten, versuche ich jetzt nicht
mehr zu den Charakteren zu sagen, sonst verrate ich noch
etwas genaues von der Geschichte ;)

Ally Condie hat ein super Buch geschrieben!
Denn die Welt die sie im Buch beschreibt, finde ich sehr realistisch
gemacht. Es ist eine Welt nach unserer Zeit, die trotzdem noch
Gemeinsamkeiten aufweißt.
Die Geschichte nimmt uns mit auf eine Reise in eine andere Welt!

Super finde ich auch, das die Autorin uns Lesern viel Spielraum lässt,
was unsere Fantasie betrifft, wir bekommen keine zu genauen
Angaben und dürfen uns beim lesen selbst ein Bild machen
und mit unserer Fantasie eine Welt nach unserer Zeit aufbauen.
Die Liebesgeschichte ist schön geschrieben. Man lernt die 3Ecks Beziehung
kennen und versteht jede Stellung der Charaktere.

Am Anfang der Geschichte wird sehr viel über das Leben
und die Regeln in dieser Gesellschaft gesprochen, man bekommt einen großen
Einblick, doch negativ fand ich daran, dass man lange warten müsste bis wirklich
die Geschichte anfing. Ein zweiter Negativer Punkt war der Spannungsbogen,
an manchen Stellen fand ich es etwas langweilig,
deshalb suchte nach mehr Spannung doch die gab es an diesen Stellen nicht.
Im Großen und Ganzen ist das Buch super gut gelungen,
ich würde es sogar noch ein zweites Mal lesen, denn trotz den Negativenpunkten
war das Buch eine Bereicherung für einige schöne Stunden.

Mein Fazit:
Eine interessante und schöne Geschichte, in der man so einiges über
das Menschliche Leben und die Liebe lernt!

♥♥♥ von 5 Buchherzen :)

Kommentare:

  1. Ich stimme deinem Fazit voll und ganz zu :)

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Rezension!
    Ich habe dieses Buch geliebt und verschlungen.
    Freue mich schon auf den Folgeband,
    besonders darauf, wie das Cover aussehen wird.

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe Dystopien, deswegen habe ich "Die Auswahl" komplett verschlungen!
    Das Cover der Fortsetzung "Crossed" sieht übrigens mindestens genauso klasse aus und passt super zum Vorgänger. Einfach mal "Crossed Ally Condie" bei google eingeben, dann kannst du es dir direkt ansehen!
    Liebe Grüße, Lurchi

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe das Buch noch auf meinem Bücherstapel und freue mich schon ganz ganz doll darauf. Mit jeder tollen Rezi wird es mir schmackhafter gemacht :-)
    LG, Damaris

    AntwortenLöschen
  5. An Splitterherz: Danke.Ich warte auch schon gespannt aufs nächste Buch :)

    An Lurchi: ich schau mir das jetzt mal an :)

    An Damaris: das freut mich, hoffe du hast mit dem Buch viel Spaß :)

    Liebe Grüße Lina

    AntwortenLöschen