Visionen der Nacht 'Die Dunkle Gabe' - Lisa J. Smith

Infos zum Buch:

Titel: Visionen der Nacht ' Die Dunkle Gabe'
Autor: Lisa J. Smith
Verlag: cbt
Genre: Jugendbuch/Fantasy
Seitenanzahl: 304
Preis:  8,99 Euro


>>Kaitlyn starrte die Zeichnung an, und plötzlich war ihr schwindelig, als stürze sie in einen Abgrund. Als öfne sich das Bild und ziehe sie hinein. Es war ein grässliches Gefühl und doch so vertraut...<< 
Visionen der Nacht ' Die Dunkle Gabe' S. 7


Inhalt:
Dunkel - geheimnisvoll - atemberaubend fesselnd
Kaitlyn war schon immer anders: Sie ist übernatürlich begabt. Jetzt hat sie das Schicksal mit anderen begabten Jugendlichen zusammengeführt und zum ersten Mal ist sie glücklich. Doch bald muss Kaitlyn eine Wahl treffen zwischen zwei Jungen, so unterschiedlich wie Tag und Nacht ... Am parapsychologischen Institut von Mr Zetes ist die hellseherisch begabte Kaitlyn endlich keine Außenseiterin mehr. Zum ersten Mal findet sie echte Freunde – und verliebt sich gleich in zwei Jungen: in den sanften Rob und den wilden, geheimnisvollen Gabriel. Doch dann machen Kaitlyn und ihre Freunde eine Entdeckung, die sie in höchste Lebensgefahr bringt ...
(Quelle: Cbt Verlag)

Schreibstil:

Der Schreibstil von Lisa J. Smith ist sehr einzigartig. Ihr Wahl der Wörter und die Charaktere passen prima zu der ganzen Handlung. Die Geschichte ist flüssig geschrieben und leicht verständlich. 

Meine Bewertung:

Erste Sätze: Die Dorfhexe lädt man nicht auf Partys ein. Da kann sie noch so schön sein. Das war das Grundproblem.

Meine ersten Bücher von Lisa J. Smith war die Trilogie 'Der magische Zirkel'. Von dieser Trilogie war ich schon sehr begeistert. Deshalb habe ich mich auch sehr auf dieses Buch gefreut.
Und muss wirklich sagen dieses Buch hat viel Potenzial ein Bestseller zu werden.
Das Buch ist wirklich eindrucksvoll und einzigartig.Die Geschichte beginnt mit einem Schultag von Kaitlyn, der durch ihre Gabe anders verläuft als geplant. Am selben Tag bekommt sie glücklicherweise das Angebot von Joyce Piper an das parapsychologischen Institut von Mr Zetes zu wechseln und dort zu lernen wie sie mit ihrer Gabe umgehen kann. Im Institut lernt sie 4 andere Jugendliche kennen die auch eine Gabe besitzten. Von da an wird die Geschichte gefühlsvoll so wie auch geheimnisvoll. Einige Geheimnisse                                           
rütteln Kaitlyns Angst auf...

Kaitlyn die Hauptperson der Geschichte und eine sehr emotionale und herzensgute Person. Von Seite zu Seite lernt man Kaitlyn immer mehr zu mögen. Ihre energievolle Art lässt ihre anderen Mitbewohner in den Bahn ziehen. Kaitlyn ist unter den anderen begabten Jugendlichen sehr beliebt, da ihre energievolle und offene Art ihnen sehr sympathisch ist.
Im Institut lernt sie Rob, Gabriel, Anna und Lewis kennen. Alle vier habe wie Kaitlyn eine Gabe, die sie nicht ganz kontrollieren können. Sie lernen sich alle gut kennen und Freundschaften untereinander entstehen.Die fünft Jugendlichen sind nicht die einzigen Charaktere, die diese Geschichte sehr aufwirbeln. Einige Ereignisse geben dieser Geschichte ihre wunderbare Spannung und das 'Gewisse Etwas'.

Die Geschichtsidee ist zwar nicht die Neuste, doch die Umsetzung ist sehr faszinierend. Der Leser kommt von diesem Buch nicht los. Das Verlangen das Buch nicht aus den Händen zu legen ist groß. 
Ein wunderbar guter Fantasyroman! 
♥♥♥


Die komplette Fantasy Reihe:




Zum Autor:

Lisa J. Smith hat schon früh mit dem Schreiben begonnen. Ihren ersten Roman veröffentlichte sie bereits während ihres Studiums. Sie lebt mit einem Hund, einer Katze und ungefähr 10.000 Büchern im Norden Kaliforniens.
(Quelle: Cbt Verlag)


Vielen Dank für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars an den Cbt Verlag!

Kommentare:

  1. Oh.,..und ich hatte es heute schon in der Hand und habe es wieder hingelegt....aaahhhh! Den magischen Zirkel fand ich nämlich auch sehr gut und spannend....
    liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Ich werde mir die anderen zwei bänder demnächst kaufen, weil ich wissen möchte wie es weiter geht.
    Das Buch ist wirklich lesenswert!
    Liebe Grüße Lina :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich konnte mit dem lesen nicht aufhören :D
    Das buch ist echt toll und spannend...sehr empfehlenswert :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das buch cool und spannted........

      Löschen
  4. das buch war so spanned das ich fast nicht mehr geschlafen hab Das buch ist echt der wahnsinn .......

    AntwortenLöschen